Pachymantis bicingulata

-

VAT not charged (small business, § 19 UStG), plus shipping

Add to Cart

Delivery Time 1 - 3 Business days

Pachymantis bicingulata nymphs in L2 for sale

Caresheet/Haltungsbericht/Fiche d'élevage


English:
This section is in progress

Deutsch: Pachymantis bicingulata ist eine Boxermantis Art aus dem südostasiatischen Raum. Die Tiere besitzen in adult hellgrün/giftgrüne Deckflügel, welche erst ca. 7 Tage nach der Adulthäutung ihre endgültige Farbe entfalten. Mit einer Gesamtlänge von ca. 2,5-3cm in adult, ist P. bicingulata eine eher klein bleibende Mantidenart. Aufgrund der geringen Größe ist das jeweilige Beutespektrum an das jeweilige Larvenstadium anzupassen. Frisch geschlüpfte Larven werden von mir mit Springschwänzen und Drosophila melanogaster gefüttert. Ab dem dritten/vierten Larvenstadium werden dann größtenteils Thermobia domestica verfüttert bis hin zum adulten Stadium. Nach der letzten Häutung, sind wohl Männchen, als auch Weibchen nach ca. 7-10 Tagen paarungsbereit. Die innerartliche Aggressivität ist wie bei allen Boxermantiden sehr gering, da die Färbung der Tibia- und Femurinnenseiten und innerartlichen Erkennung genutzt wird. So können bei genügend Futter auch adulte Weibchen zusammengehalten werden. Die Tiere bevorzugen eine Temperatur von ca. 24-28°C und eine hohe Luftfeuchtigkeit von 60-100%. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ein adultes Tier in ca. 15x15x20[cm] gehalten werden kann. Für 3 adulte Pärchen empfehle ich eine Größe von 30x30x30[cm].

French: 
This section is in progress