Epaphrodita musarum

VAT not charged (small business, § 19 UStG), plus shipping

Add to Cart

Delivery Time 1 - 3 Business days

Dominican leaf mantis - Epaphrodita musarum nymphs available

Caresheet/Haltungsbericht/Fiche d'élevage


English:

Deutsch: Epaphrodita musarum oder auch als dominikanische Blattmantis bekannt, ist eine mittelgroße Mantidenart aus Mittelamerika, genauer der dominikanischen Republik. Die Art erinnert durch ihre Morphologie stark der in Asien verbreitete Gattung Deroplatys, dabei ist E. musarum allerdings nur etwa halb so groß. Die innerartliche Aggressivität ist bei dieser Art sehr schwach ausgeprägt und eignet sich somit sehr gut zur Gruppenhaltung. Nur adulte Weibchen sollten einzeln gehalten werden, da durch die Eierproduktion und der damit verbundene höhere Nährstoffbedarf, dazu führt, dass die Weibchen sehr verfressen sein können. Die Tiere bevorzugen Temperaturen von 24-28°C und eine hohe Luftfeuchtigkeit von 60-80%. Nach der Adulthäutung sind sowohl Weibchen als auch Männchen nach ca. 10 Tagen geschlechtsreif. Aus eigener Erfahrung kann ich allerdings empfehlen, den Weibchen mindestens ca. 3 Wochen Zeit nach der Adulthäutung zu geben, da zu junge Weibchen oft nach erfolgreicher Paarung ohne ersichtlichen Grund gestorben sind. Generell ist bei dieser Art darauf zu achten, die Weibchen nur gezielt zu verpaaren, da die Männchen einen ausgeprägten Paarungsdrang besitzen. Da die Männchen genauso groß sind wie die Weibchen, besteht eine höhere Chance auf Verletzungen beim Weibchen und dieses kann, genauso wie Stress durch zu häufiges Verpaaren, zum Tod des Weibchens führen. Aus eigener Erfahrung kann ich ein Becken von 20x20x30[cm] für adulte Weibchen und 30x30x30[cm] für 4 adulte Männchen empfehlen. 

French: