Helvia cardinalis

-

VAT not charged (small business, § 19 UStG), plus shipping

Add to Cart

Delivery Time 1 - 3 Business days

Yellow orchid mantis - Helvia cardinalis nymphs available 

Caresheet/Haltungsbericht/Fiche d'élevage


English:
This section is in progress

Deutsch:
Helvia cardinalis, früher auch Parymenopus davisonii oder auch gelbe Orchideenmantis ist eine sehr seltene Blütenmantis Art aus Südostasien. Helvia ähnelt sehr der Orchideenmantis Hymenopus coronatus, aber ist bekannt durch die satte gelbe Färbung von adulten Weibchen. Die Tiere leben in den tropischen Regionen Südostasiens und sind auf Lichtungen und freien Flächen mit viel blühender Vegetation in tropischen Wäldern zu finden. Verbreitungsgebiet und Haltungsbedingungen sind sehr ähnlich zu Hymenopus coronatus. Wie alle Blütenmantiden ist auch Helvia cardinalis spezialisiert darauf flugfähige Beute zu erlegen (Schmetterlinge, Motten, Fliegen, Bienen etc.). Ein tropisches Klima, mit einer Temperatur von 25-28°C und einer Luftfeuchtigkeit von ca. 60-80% sollte gegeben sein. Aufgrund des Geschlechtsdimorphismus, wie auch bei H. coronatus, müssen die Männchen frühzeitig kühler gehalten werden, da diese ansonsten sehr schnell adult werden. Die innerartliche Aggressivität ist bei presubadulten-adulten Weibchen stärker ausgeprägt, weshalb diese einzeln gehalten werden sollten. Männchen können bei genügend Platz ohne Probleme zusammengehalten werden. Aus eigener Erfahrung empfehle ich eine größe von 20x20x30[cm] für ein adultes Weibchen und dieselbe Größe für 2-4 adulte Männchen.

French:
This section is in progess